Davos: Gleitschirmflieger abgestürzt

Bei einem Absturz mit einem Gleitschirm erlitt am Sonntagnachmittag ein Sportler mittelschwere Verletzungen. Mit dem Rettungshelikopter wurde er ins Kantonsspital Chur geflogen.
Beim Landeanflug beim Golfplatz Davos geriet das Fluggerät in eine Luftböe. In der Folge klappte der Gleitschirm zusammen und der Flugsportler stürzte aus einer Höhe von rund fünf Meter auf das Wiesland.

Dieser Beitrag wurde unter Bündner News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *