Schlagwort-Archive: Bär

Bär M13 ist zurück in Graubünden

Der Braunbär M13 ist zurück in Graubünden. Die letzten Wochen hat er im Veltlin verbracht. Am vergangenen Wochenende ist er im Bergell und im Oberengadin beobachtet und identifiziert worden. M13 ist im Laufe des Junis wiederholt im benachbarten Veltlin in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bär M13 wurde erfolgreich besendert

Bär M13 konnte eingefangen und mit einem Senderhalsband ausgerüstet werden. Der Wildhut des Kantons Graubünden ist es gelungen, den seit einigen Tagen herumstreifenden Jungbären M13 in der Nähe von Scuol zu betäuben und ihm ein Senderhalsband anzulegen. Vorgängig hatte er in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bär im Unterengadin / Graubünden

Gestern Abend konnte ein einheimischer Jäger in der Nähe von Susch einen Bären beobachten. Mehrere verletzte bzw. gerissene Schafe, die heute Morgen auf einer Maiensässweide bzw. auf einer Schafalp festgestellt wurden, weisen darauf hin, dass sich in den letzten Tagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterengadiner Bär identifiziert

Der Braunbär, der vom 17.-24. Juni 2010 den Kanton Graubünden besucht hat, konnte genetisch identifiziert werden. Zwei Haarproben aus dem Schweizerischen Nationalpark und aus dem Val Plavna sowie eine Speichelprobe eines Schafrisses aus dem Val d’Uina konnten erfolgreich genetisch analysiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bär reisst ein Schaf im Unterengadin

In der letzten Nacht hat ein Bär im Unterengadiner Val d’Uina ein weiteres Schaf gerissen. Heute Nachmittag konnten die herbeigerufenen Wildhüter eindeutig bestätigen, dass es sich beim Verursacher um einen Bären handelt. Ob es dasselbe Individuum ist, das vorgestern im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bär im Val Müstair gesichtet

Gestern Morgen hat ein Kantonspolizist im Val Müstair einen Bären auf einer Entfernung von 170 Metern gesichtet. Die Beobachtung ist glaubwürdig und passt zu den verschiedenen Meldungen aus dem Südtirol, wonach sich in den letzten Tagen ein Bär von Süden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der Bär ist ein Mythos für die Bevölkerung

Georg Brosi, Leiter des Amtes für Jagd und Fischerei, wehrt sich gegen die Kritik am Abschuss des Bären JJ3. Entscheidend sei nicht die Meinung aus städtischen Gebieten, sagt er im Gespräch mit der „Südostschweiz„, sondern jene der betroffenen Bevölkerung. Für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Graubünden: Bär JJ3 erschossen

Am Abend des 14. Aprils 2008 wurde Graubünden der Bär JJ3 erlegt. Der Braunbär war zum Sicherheitsrisiko für Menschen geworden, weil er systematisch in Siedlungen nach Nahrung suchte und trotz wiederholten Vertreibungsaktionen in den Dörfern keine wachsende Scheu zeigte. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , , | 44 Kommentare

Bären in Graubünden: JJ3 wieder auf Tour und MJ4 aufgewacht

JJ3 der Bär, der im Albulatal überwintert hat, ist seit einigen Wochen unterwegs. Er macht bereits wieder auf sich aufmerksam. In zwei Maiensäss-Siedlungen hat er nach Fressbarem gesucht und für Unruhe gesorgt. In den letzten Nächten hat JJ3 mehrere Male … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Graubünden: Bär JJ3 aufgewacht

Der Bär JJ3 hat seine Winterruhe offenbar beendet. In den letzten Tagen hat er begonnen kleinere Touren in die Umgebung seines Wintereinstandes zu unternehmen. Erfahrungsgemäss ist der Hunger nach dem Aufwachen nicht allzu gross, denn der Stoffwechsel muss zuerst wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar