Schlagwort-Archive: Jagd

Jagdpatentgebühren werden der Teuerung angepasst

Im Kanton Graubünden werden die Patentgebühren für die Hoch- und Niederjagd der Teuerung angepasst. Dies hat die Bündner Regierung beschlossen und die entsprechenden Anpassungen auf den 1. Juni 2011 in Kraft gesetzt. Für Jäger mit Wohnsitz im Kanton betragen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Forellen im Churer Stadtbrunnen

Am Freitagmorgen, 27. August 2010, kurz nach 08.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei eine Meldung ein, wonach aus dem Postplatzbrunnen eine Forelle auf das Trottoir gesprungen sei. Eine unerschrockene Fussgängerin setzte den Fisch wieder in den Brunnen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses u. Humor | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jagen in Graubünden. Wo löse ich das Patent? 2010

Bereits jetzt fiebern die Bündner Jägerinnen und Jäger der kommenden Jagdsaison entgegen, die dieses Jahr am 1. September beginnt. Sie treffen die ersten Vorkehrungen. Mit Feldstecher und Fernrohr ausgerüstet verbringen sie jede freie Minute im Jagdgebiet. Eifrig wird „gespiegelt“, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bär reisst ein Schaf im Unterengadin

In der letzten Nacht hat ein Bär im Unterengadiner Val d’Uina ein weiteres Schaf gerissen. Heute Nachmittag konnten die herbeigerufenen Wildhüter eindeutig bestätigen, dass es sich beim Verursacher um einen Bären handelt. Ob es dasselbe Individuum ist, das vorgestern im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rothirsche queren das Rheintal

Im letzten Winter wurden im Gebiet des Rätikons Rothirsche markiert und besendert. Dies geschah im Rahmen eines gemeinsamen Projektes des Landes Vorarlberg, des Fürstentums Liechtenstein und des Kantons Graubünden. Schon die ersten Beobachtungsergebnisse beinhalten handfeste Überraschungen. So querten zwei von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bezug der Fischereipatente für die Fischereisaison 2010

Zur Vorbereitung auf die Fischereisaison gehört auch das Lösen des Fischereipatentes. Um Jahres- oder Monatspatente lösen zu können, müssen fischereiliche Kenntnisse nachgewiesen werden (Sachkundenachweis SaNa). Zu diesem Zweck werden zurzeit an verschiedenen Orten im Kanton Ausbildungskurse angeboten. Alle Fischereipatente werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Notmassnahmen als Ergänzung der Wildhege

Der Kanton Graubünden will am bisher bewährten System einer ökologisch orientierten Bewirtschaftung der Wildbestände festhalten. Die wichtigsten Massnahmen bleiben die konsequente und nachhaltige Umsetzung der Jagdplanung und der Schutz der Winterlebensräume des Schalenwildes mit Ruhezonen. Um Situationen von grossen Wintersterben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Samnaun: Österreichischer Jäger erlegt widerrechtlich Murmeltiere

Ein österreichischer Jäger hat im Herbst des vergangenen Jahres auf Gemeindegebiet Samnaun mehrere Murmeltiere widerrechtlich erlegt. Dies ergaben die inzwischen abgeschlossenen Ermittlungen der Kantonspolizei Graubünden, des Amtes für Jagd und Fischerei und der Polizeiinspektion Kappl (Österreich).

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausgabe der Jagd- und Fischereipatente wird neu geregelt

Der Kanton Graubünden regelt die Ausgabe der Jagd- und Fischereipatente neu. Die Bündner Regierung hat die entsprechende Teilrevision der Jagd- und Fischereiverordnungen genehmigt und auf den 1. Januar 2010 in Kraft gesetzt.

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bündner Jäger von Rega gerettet

Die Bündner Jagdsaison hat begonnen. In Graubünden rettet die Rega zwei Jäger aus ihrer misslichen Lage. Beim Nachstieg der Tiere gilt es, vorsichtig zu sein. Am Corn da Tinizong/Tinzenhorn musste die Rega zwei Jäger ausfliegen, sonst hätte diese Jagd schlimm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar