Schlagwort-Archive: Walking

Der treueste Starter weicht von seinem Prinzip ab

Hermann Nicca und der transviamala run & walk – eine besondere Beziehung. Zum ersten Mal nimmt der Schamser, im Feld der 1000 Läufer und Walker der treueste Starter, am Sonntag in Thusis die Hauptdistanz in Angriff. Das Ziel befindet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News, Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Olympiasiegerin geniesst Lauf in Aroser Bergwelt

Obschon sie nicht ganz Vollgas gaben, standen die Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig und die drei Mister Schweiz am Samstag beim Swiss Snow Walk & Run in Arosa im Fokus des Interesses.  Von Anita Fuchs Das persönliche Ziel war klar: Spass haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News, Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Fast jedes Mal dabei und fast immer der „Schnellste“

Mit zwei Ausnahmen war Philipp Hugentobler beim Transviamala, der am Sonntag zum elften Mal von Thusis nach Donat führt, stets der schnellste Läufer aus dem Schamsertal. Doch dies erscheint ihm völlig nebensächlich. Philipp Hugentobler spürt eine grosse Vorfreude im Hinblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News, Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ehrgeiz und Freude am Graubünden-Walking

Die Ferienregion Lenzerheide war am heutigen Sonntag ein Walking-Mekka Am 9. Graubünden-Walking haben sich knapp 400 Teilnehmende in Ihren Disziplinen gemessen. Der Power-Top, der Panorama-Höhenweg oder auch der Walk um den Heidsee sorgten bei den Teilnehmenden und allen Beteiligten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bündner News | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Swiss Snow Walk & Run mit Halbmarathon-Strecke

Der Swiss Snow Walk & Run in Arosa wird noch attraktiver: Zu den bestehenden drei Distanzen (6,3/12,0/19,2 Kilometer) gesellt sich bei der siebten Austragung vom Samstag, 8. Januar 2011, ein klassischer Halbmarathon. Von Anita Fuchs Mit der Halbmarathon-Strecke möchten die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltmeisterliche Gefühle und ein kulinarischer Traum

Der transviamala run & walking vom Sonntag bescherte den 1092 Läufern und (Nordic-)Walkern ein unvergessliches Erlebnis. Neben einem hoffnungsvollen Nachwuchslangläufer war in Donat auch ein zweifacher Weltmeister zugegen. Von Anita Fuchs Nicht ein konventioneller Pistolenschuss, sondern Tiba-Klänge schickten die Läufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Transviamala“ als beste Werbung für die Region

Der Hauptlauf am transviamala run & walking vom 17. Oktober ist erneut ausgebucht, freie Startplätze haben hingegen der Schamserlauf und die Nachwuchsbewerbe. Etwa ein Fünftel der „Transviamala“-Gemeldeten reist aus dem Ausland an. Von Anita Fuchs „Der `Transviamala` ist ein Lauf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Transviamala: Erlebnislauf der besonderen Art

Beim transviamala run & walking, der am 17. Oktober zum neunten Mal zur Austragung gelangt, steht weniger die Leistung als vielmehr das Erlebnis im Vordergrund. Die 19 Kilometer lange und mit 750 Höhenmetern sowie 589 Steinstufen gespickte Strecke führt durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buud gewinnt Swissalpine Marathon Davos erneut

Als erster Athlet in der 25-jährigen Geschichte hat der Schwede Jonas Buud am Samstag bei prächtigen Bedingungen zum vierten Mal in Folge den Swissalpine Marathon in Davos gewonnen. Die 78 Kilometer mit 2320 Höhenmetern meisterte er in 5:49:11 Stunden. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Graubünden-Walking: Topleistungen bei Kaiserwetter

Der Graubünden-Marathon von Chur (585 m) auf den Piz Scalottas (2321 m) forderte durch die Marathon-Distanz von 42,2 km, 2222 m Steigung und 506 m Gefälle. «Das war genauso hart wie auf der Originalstrecke aufs Parpaner Rothorn mit den knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur / Events | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar